< Zurück zur Übersicht

Academy empfängt ChemCats

, Uhr

Erstes Spiel des Jahres für die Panthers Academy Osnabrück in der 2. DBBL Nord: Am Samstag, 19.30 Uhr, sind die ChemCats Chemnitz in der OSC-Halle A zu Gast. Beide Teams haben vor Weihnachten noch einmal Selbstvertrauen getankt.

Während der Aufsteiger aus Niedersachsen in Grünberg erfolgreich war (64:56), feierten die Gäste ihren ersten Saisonsieg in Neuss (73:69). Mit einer 1:8-Bilanz ist Chemnitz Schlusslicht. An Motivation sollte es dem Team von Thomas Seltner nicht mangeln, denn drei Teams vor ihnen – darunter die Academy – haben jeweils drei Erfolge auf dem Konto und liegen in Reichweite.

Beim 55:52-Erfolg am 26. Oktober hatten Constanze Wegners Schützlinge die größten Probleme mit Lucile Peroche (15 Punkte) und Nicole Brochlitz (11). Die 15-jährige Brochlitz ist mit 11,5 Zählern sogar generell Topscorerin des Bundesliga-Absteigers. Dahinter folgen Lucile Peroche (10,5 Punkte) sowie Anabel Neuber-Valdez (10,2 Punkte, 6,5 Rebounds und fast 3 Steals), die mit 25 Zählern und 8 Rebounds Matchwinnerin in Neuss war. Fast alle Spielerinnen dürfen noch in der WNBL auflaufen oder sind in ihrem letzten Juniorenjahr noch mit der U18 in der Saison 2018/2019 deutscher Meister geworden.

Osnabrücks Trainerin Constanze Wegner hofft, dass ihr Team an die Leistung in Grünberg anknüpft und gut aus der Weihnachtspause kommt. In der Hinrunde gelangen die beiden Erfolge gegen Grünberg und in Chemnitz. In Grünberg hat die Academy auch das Rückspiel gewonnen, und niemand aus den Reihen der Panthers hätte etwas dagegen einzuwenden, wenn es auch gegen Chemnitz so laufen würde.

 

Details

Uhrzeit
Uhr

Ansprechpartner

Location